Neue Spendensumme = 6.066,50 Euro

5.Race for Help by XKart Limburg!

Hallo Racer/innen, Helfer und Partner des 5. 24h Race for Help.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren rund um das Race for Help bedanken.
Bei den Teams, die durch ihre Teilnahme schon unglaubliche 250€ pro Team in die Spendenkasse brachten, dazu gehörten: Wlen NG by KBL, AVIA Racing, Wlen by Mannis Reifenshop, Hot Rod Racing by Isyko, Isyko Kartracing, Micro Machines by Sinn RT, Wlen by Autoglas.hn, RF Racing, Dream Multimedia, AVIA Girls, Hausexperten.de, Wlen Tankstelle, Wlen DKS pb Kartserie, Race4Help by Cockpit Kartarena, Rink Racing by FAC, Hot Wheels 05 und Micro Machines 2.
Ein Dank der Kartbahn Limburg. Was ihr die letzten Monate an Arbeit vollbracht habt war schon ganz großes Kino und als i Punkt dann noch die neuen Kartbeklebungen zum Race for Help. Ein großes Dankeschön auch den Mädels im Bistro, den Jungs vom Service, den freiwilligen Helfer unter anderem im Verkauf, der Waage, der Streckensicherung, der Malteser Hilfsdienst und allen voran Marius.
Unserem „alt“ bewehrten Rennleiter Jogi, der zum 4. mal das Race for Help leitete und auch in diesem Jahr, um die Spendenkasse zu schonen, kein Geld für seine Tätigkeit verlangte. Großer Dank.
Dank auch Jürgen Trecken, klasse Einsatz als Moderator und Anheizer einiger Aktionen, wie z.B. dem Losverkauf. Jürgen wurde am Freitagmorgen angerufen und um Hilfe gebeten und war bereits Freitagmittag vor Ort
Weiterer Dank an Heidi Wendt, die ruck zuck am Laptop hing, alles eingab und sich ohne bitten am Wiegetisch begab und die Fahrerwechsel registrierte.
Die Kuchenspender waren unglaublich, es sah besser aus als in jeder Bäckerei. Daher ein Danke an alle Frauen für euren Einsatz am Backofen.
Ein weiterer Besonderer Dank gilt natürlich den Sponsoren unter anderem dem Media Markt Düsseldorf-Bilk, dem Media Mart in Dorsten, Rundoor Torsysteme, Pizzeria Diavollo, Partyservice Neizert, Bäckerei Huth, Little Kitchen, DS Racing, aufkleben.de, Heinz Bröcker, Thum Design, X Kart, Paintball Limburg, TRINKS, unicateevents Veranstaltungstechnik, DS-Autoservice, Efe Kebaphaus. Sowie allen weiteren Spender, die durch ihren Einsatz dazu beigetragen haben, das wir am Ende die vorläufige Spendensumme von 6066,50€ verkünden durften.
Hier wird allerdings noch etwas beikommen, es wird noch eBay Auktionen geben mit den nicht gewonnenen Preisen aus der Tombola und es stehen noch ein paar Spenden aus.

.Am vergangenen Wochenende fand auf unserer Kartbahn Limburg das 5. Race for Help statt. 17 Teams und rund 90 Fahrer aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland nahmen an diesem 24 Stunden Kartrennen für den guten Zweck teil.
Das Siegerteam, Wlen Next Generation, legte dabei 1322 Runden zurück. Mit nur einer runde Rückstand belegte das Team AVIA Boys den zweiten Platz. Der dritte Platz ging an WLEN by Mannis Reifenshop.

Ein Teil der Einnahmen aus den Stargeldern, dem Speisen- und Getränkeverkauf und der komplette Erlös aus der, von Media Markt organisierten, Tombola geht auf direktem Wege an Christian Domine. Der an Krebs erkrankte junge Mann wurde gemeinsam mit der Dehrner Krebsnothilfe ausgewählt und freute sich sehr über die Unterstützung. Insgesamt beläuft sich die Spendensumme auf 6066,50 Euro! Wir wünschen Christian weiterhin eine gute Erholung und Genesung.

Wir bedanken uns bei allen Teams und Fahrer für die Teilnahme am Rennen und für die überaus freundliche und entspannte Atmosphäre auf und neben der Rennstrecke. Desweiteren geht unser Dank an alle Sponsoren und Unterstützer des Events.

Sponsoren:
Thum Design, unicateevents Veranstaltungstechnik, X-Kart, Bäckerei Huth, Little Kitchen, Partyservice Neitzert, Media Markt, Trinks, Pizzeria Diavolo, Paintball Limburg — mit Smyrlis Ioannis und 4 weiteren Personen.